PROJEKTE

I.DEAR (Ingenieure – Deutschland, Argentinien)

Anfang 2014 beteiligte sich ACTAA an der Unterzeichnung des Programms I.DEAR.

Zu Beginn des Jahres 2014 beteiligte sich die ACTAA an der Unterzeichnung eines Abkommens zwischen Deutschland und Argentinien zur Umsetzung des Programms I.DEAR (Ingenieure – Deutschland – Argentinien). Dieses Abkommen hat zum Ziel, die Kooperation zwischen Universitäten, an denen Bachelor- und Masterstudiengänge für Ingenieurwissenschaften unterrichtet werden, zu stärken. Ziel: Mittelfristig wird der Aufbau von binationalen Bachelorstudiengänge mit Doppelabschluss verfolgt. Die Studierenden sollen dementsprechend an einem Austausch mit der Partneruniversität von 2 bis 3 Semestern teilnehmen sowie ein ein Semester langes Pflichtpraktikum in der Branche absolvieren. Für weitere Informationen: http://www.cuaa-dahz.org/

  • slider
  • slider
  • slider
  • slider
  • slider
  • slider
  • slider

WEITERE PROJEKTE
Back to Top